Was wir machen

Konservierung & Restaurierung

von Gemälden, Papierarbeiten und Fotografie


Konservierung beschränkt sich auf den Erhalt von Kunst und Kulturgut durch stabilisierende Eingriffe zur Verbesserung der Handhabung, der Aufbewahrung und der Präsentation.
Restaurierung ist eine weiterführende Maßnahme, die der ästhetischen Wiederherstellung von optischer Ursprünglichkeit und Lesbarkeit des Objektes dienen soll, ohne die Originalsubstanz zu beschädigen.

  • Schadensgutachten
  • Beratung und Konzepterstellung für den Erhalt von Sammlungen
  • Konservatorische Betreuung von Ausstellungsauf- und Abbau
  • Kurierbegleitung für den Leihverkehr
  • Museumslogistische Assistenz
  • Art handling

Wer wir sind

Henning Strube

Gemälderestaurator, öffentlich bestellt und beeidigter Sachverständiger für Restaurierung, Erhaltung und Schadensfragen bei Gemälden

Tel. 089 430 9935
Fax 089 439 6253

ICOM mitglied

Im Zuge seiner Ausbildung zum Gemälderestaurator absolvierte er ein Studium zum Kunstmaler an der Akademie der Bildenden Künste, München. Darauf folgten mehrjährige Praktika an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und anderen Museen im In- und Ausland. Bis 1978 arbeitete er im Landesamt für Denkmalpflege, danach freiberuflich tätig.

Isabel Strube

Diplom Restauratorin (FH) für Graphik, Fotografie & Schriftgut




Tel. 089 379 680 80
Mob. 0163 1333 654

ICOM mitglied AIC mitglied IADA mitglied

Nach einer Ausbildung zur Buchbinderin in der Handbuchbindererei Robert Ketterer, München, studierte sie bis 2005 Restaurierung von Papierarbeiten und Fotografie an der Hochschule der Künste Bern. Es folgte eine Anstellung im Museum Ludwig, Köln. Ab 2008 arbeitete sie im "Fotorestauratie Atelier C.C. von Waldthausen" in Amsterdam. Seit August 2011 ist sie als selbstständige Restauratorin tätig.

Wo man uns findet

ATELIER STRUBE

Turnerstrasse 1a
81827 München
Deutschland

Kontaktinfo herunterladen